Menu
Werbung
entex

NEM_NewsDetails

In den Sparten Supermoto, Minibike, Mofacross und Pitbikecross konnten 2020 Corona-bedingt leider keine Meisterschaften durchgeführt werden. Die Sportkommissionen von SAM und FMS haben für die Rückzahlungen der entsprechenden Lizenzen 2020 folgende Lösung ausgearbeitet.


Der bezahlte Betrag wird auf die Saison 2021 übernommen. Es wird lediglich ein kleiner Anteil abgezogen, der an die Versicherung geht. Dabei ist zu beachten, dass die Versicherung noch bis 31.12.2020 läuft. Bei den Supermoto-Kategorien AJP, Kids und Youngster wird dieser Betrag im Sinne der Nachwuchsförderung übernommen. Auf einen weiteren Abzug für Bearbeitungsgebühren o.ä. wird verzichtet.

 

Dieser Betrag wird bei der Lizenzbestellung 2021 automatisch abgezogen. Wer nächstes Jahr keine Lizenz löst, kann vom 01. bis 31. Januar 2021 eine Rückerstattung beantragen. Nicht zurückgeforderte Beträge werden der entsprechenden Sparte für die Sportförderung gutgeschrieben.

 

Die betroffenen Fahrer werden persönlich per Mail informiert.

 

Wir hoffen, damit eine zufriedenstellende Lösung gefunden zu haben und freuen und auf eine «normale» Saison 2021.

 

SAM-Sportkommission

 

Quelle: SAM-Sportkommission
Datum: 14.09.2020
Rubrik: Sport
Werbung
beylikduzu escort sisli escort sirinevler escort