Menu
Werbung
Honda

Hard Rock Hotel Davos

Hard Rock Hotel

Hier sind Kurvenjäger mehr als willkommen

Wer das Hard Rock Hotel Davos betritt, weiss sofort: hier sind Biker willkommen. Steht doch direkt hinter der Eingangstür eine waschechte Harley. Und diese ist nicht nur ein hübsches Ausstellungsstück, sondern ein Statement. Denn das Motorradfahren ist die absolute Leidenschaft von Hoteldirektor Florian Walther. Und das spüren Gäste, die das Kurvenjagen lieben, bei ihrem Aufenthalt. 

 

Neben echten Insidertipps für traumhafte Touren über die Strassen und Pässe rund um die bekannte Bergdestination Davos gibt es im Hotel die Möglichkeit, eine geführte Motorradtour zu buchen. 

 

So geht es auf verschiedenen Tagestouren zwischen 150 und 300 km etwa von Davos über den Flüelapass ins Bündner Bergdorf Zernez und über den Albulapass zurück nach Davos. Unterwegs wechseln sich baumreiche, kanadisch anmutende Landschaftsbilder mit kargen Passhöhen und weiten Mondlandschaften ab. Auf der «grossen Tour» lassen sich zudem die legendäre Viamala-Schlucht und der Splügenpass mit seinen engen Haarnadelkurven erleben. 

 

Nach dem Pass direkt ins Rock Spa

Die absolute Entspannung wartet nach der Tour im Rock Spa des Hotels mit Hydrotherapie-Becken, Dampfbädern, Saunen und Erlebnisduschen. Für Musikfreaks lockt beispielsweise eine «Rhythm & Motion»-Massage. Alternativ oder zusätzlich lässt sich ein Drink auf der Dachterrasse «The 5th» geniessen. 

 

Musik spielt im Hotel ohnehin eine grosse Rolle. Für «Good Vibes» sorgt ein eigener Vibe Manager. Und an den Wochenenden gibt’s Live-Musik in der Hotel Lobby. Umgeben ist man dabei von diversen Memorabilien grosser Rock- und Popstars wie einer Gitarre von Bruce Springsteen oder einen Dress von Lady Gaga. Und wer in der Bar und im Restaurant nicht genug von der Musik bekommt, kann sich kostenlos eine E-Gitarre aufs Zimmer bringen lassen. 

 

Übernachten in der Rock Suite

Pure Entspannung bieten natürlich auch die 94 Zimmer, Suiten und Apartments, die das unkonventionelle Vier-Sterne-Superior-Haus zu bieten hat. Wer hat zum Beispiel schon mal in einer «Rock Suite» übernachtet? Aber auch die Queen Silver oder King Gold Superior-Zimmer sind so eingerichtet, dass ein Biker sich gemütlich ausbreiten und träumen kann vom Kurvenrausch am nächsten Tag. 

 

Buchen und profitieren

SAM-Mitglieder geniessen einen Benefit von 10 Prozent auf Übernachtungsbuchungen, wenn sie den folgenden Buchungslink verwenden: 


Hard Rock Hotel Davos

www.hrhdavos.com

 

 

 

Werbung