Menu
Werbung
entex

Rechtsauskünfte

Die Gefahren des heutigen impulsiven Strassenverkehrs und der dichten Signalgebung bringen unsere SAM-Mitglieder oft in Situationen, die nur noch auf dem rechtlichen Weg gelöst werden können. Aus diesem Grunde unterstützt der SAM seine Mitglieder durch die Vergütung einer einmaligen Rechtsauskunft bei einem versierten Juristen. Dieser Rechtsauskunftsdienst beschränkt sich auf Angelegenheiten des Motorfahrzeugwesens und des Strassenverkehrs wie: Verkehrsunfälle, Bussenverfügungen, Versicherungsfragen, An- und Verkauf von Motorfahrzeugen sowie beanstandete Reparaturrechnungen. Anderweitige Konsultationen gehen auf Kosten des Gesuchstellers. Keine Rechtsauskünfte sind z.B. Einsprachen, Expertisen, Gerichtsverfahren und ähnliches.

 

Jedes Mitglied muss die Kosten der Rechtsauskunft dem von ihm gewählten Juristen direkt und vollständig bezahlen. Anschliessend kann er dann die Entschädigung im Rahmen dieses Reglements beim Verband geltend machen. Die maximale SAM-Entschädigung für Rechtauskünfte beträgt CHF 250.00 pro Jahr und Mitglied.
Werbung